Potenzial basierte Organisationsentwicklung und Reorganisation

Reorganisationen, Unternehmenszusammenschlüsse, zu schnelles und zu langsames Wachstum von Organisationen sind typischer Weise mit Demotivation der Beschäftigten verbunden. Oft ist es gerade diese Demotivation, welche auf die dahinter liegenden Mängel in Strategie und Struktur verweisen.

Organisationsentwicklung gelingt, wenn man die Mitarbeiter systematisch von vornherein miteinbezieht. Hierfür hat ReMo ein System entwickelt (vgl.Artikel Identifikation), das in vier Schritten zielgenau mit Erfolgsgarantie umgesetzt werden kann:

  1. Vision/Mission Workshop mit dem 3i Konzept
    In einem ein- bis zweitätigen Workshop mit dem Topmanagementsystem werden folgende Fragen beantwortet:
    Welches sind die Ziele und die Gründe der geplanten Organisationsveränderung?
    Wie soll die zukünftige Unternehmensidentität-kultur aussehen?
    Welche Bestandteile der aktuellen Identität sollen erhalten werden?
    In welchem Zeitabschnitt soll die Veränderung vollzogen worden sein?
    Anhand welcher Kennzahlen wird der Erfolg der Veränderung gemessen werden.
  2. Analyse der Potenzialfaktoren der aktuellen Unternehmensidentität: In einer zügig organisierten und durchgeführten Mitarbeiterbefragung lassen sich mit einer eigens dafür entwickelten, erprobten und geschützten Software diejenigen maximal sechs Faktoren der Mitarbeitermotivation und Freude identifizieren, die bisher am stärksten wirksam waren. Die Vernachlässigung dieser Faktoren in Organisationsveränderungen führte in der Vergangenheit u.a. dazu, dass geschätzte 80% aller Zusammenschlüsse von Unternehmen ihre damit verbundenen Ziele nicht erreicht haben. Die Potenzialanalyse listet die Motivationsfaktoren auf, die immer eng mit der Unternehmensidentität und den darin enthaltenen Wertorientierrungen verbunden sind.
  3. Vision, Mission und Potenzialfaktoren werden in einem weiteren Workshop mit dem Topmanagementteam zu einem Projektmanagementdesign zusammengeführt. Meilensteine werden definiert und Erfolgsmeßkriterien vereinbart.
  4. Die beschlossenen Veränderungen werden umgesetzt. Auf Wunsch kann der Veränderungsprozess auch von ReMo begleitet und gesteuert werden (alle ReMo Consultants haben langjährige Erfahrung in der Organisationsentwicklung). Nach den Veränderungsschritten wird mit einer zweiten Befragung und den anderen definierten Kennzahlen der Erfolg gemessen und bewertet.
Gerne stellen wir Ihnen unser Angebot persönlich vor. Nehmen Sie doch einfach Kontakt auf.

Weitere Informationen als PDF:
ReMo Präsentation
Handwerk Führung


Monbijoustr.1|D-10117 Berlin|Tel.: +49. 30. 78 950 101|Fax: +49. 30. 78 950 102
Tingelsten|S-19693 Kungsängen|Tel.: +46. 08. 58 16 60 91|Fax: +46. 08. 58 17 07 36